Pferde Tape: VetkinTape® – Kinesiologie für Pferde und andere Tiere

Die Geschichte des elastischen Tapes

In den 80er Jahren wurde das elastische Kinesiotape in Japan und Südkorea erfunden. Dieses Tape funktioniert anders als das nicht-elastische weiße Sporttape. Das Ziel beim Kinesio-Tape besteht darin, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren und zu mobilisieren. Durch das Lifting Effekt des Tapes auf der Haut werden verschiedene Systeme im Körper aktiviert, dies führt zu einer sofortigen Verbesserung der Funktion, sodass eine schnellere Heilung von verschiedenen Verletzungen und Beschwerden möglich ist.

PhysioTape hat Ende der neunziger Jahre diese revolutionäre Tapemethode in Europa eingeführt und seitdem schon unzählige Physiotherapeuten und Ärzte nach dem Medical Taping Concept geschult. In 2003 hat PhysioTape seine eigene Marke CureTape® entwickelt. Inzwischen wuchs die Anzahl der Ärzte und Physiotherapeuten, die sich diese japanische Methode zu eigen gemacht haben, sehr schnell und diese, noch relativ junge, Therapieform wird in vielen deutschen Praxen angeboten. Eine Behandlung ist sehr erfolgsversprechend, wenn der Therapeut gut zuhört, die Beschwerden gut analysiert und weiß, wie das Tape richtig angewendet wird. Viele Patienten sind begeistert vom Effekt des Tapes.

Entwicklung eines speziellen Pferdetapesvetkintape-1

Für die Anwendung am Pferd musste das humane kinesiologische Tape weiter entwickelt werden. Das Produkt für den veterinären Markt musste solch eine Klebekraft haben, um mühelos und über mehrere Tage auf dem Fell der Tiere haften zu bleiben. Die Marke CureTape® wird entwickelt und produziert in der eigenen Fabrik in Korea. Durch die Zusammenarbeit mit Experten aus dem veterinären Sektor ist es gelungen, um ein kinesiologisches Tape zu entwickeln, welches alle Anforderungen erfüllt und geeignet ist zur Anwendung bei Tieren: VetkinTape®. Dieses Tape ist ein einzigartiges Produkt und so noch nicht auf dem Markt zu finden.

Wie funktioniert das Tape bei Pferden?

paard-met-vetkin-in-lijstBei Menschen wirkt das Tape durch Anheben der Haut. Hierdurch werden Faszien stimuliert und der Selbstheilungsprozess des Körpers angeregt. Der Körper kann schneller genesen. Verletzungen und Beschwerden werden gemildert. Bei Menschen wird das Tapen auf Körperbehaarung als unangenehm empfunden. Meist wird angeraten, um die betreffenden Hautstellen beim Menschen zu rasieren.

Warum müssen Pferde dann nicht rasiert werden?

Auf einem langen Fell oder Winterfell wird das VetkinTape® vermutlich nicht gut haften und nicht den erhofften Effekt erzielen. Jedoch bleibt das Tape durch eine stärkere Leimschicht und verbesserte Rezeptur gut auf dünnem und kurzem Fell haften (rasieren ist nicht nötig!). Das Fell muss sauber und frei von Fetten/Ölen sein.

Das Tape kann auf dem Fell aufgeklebt werden und gibt dann über die Haarwurzeln Signale an die Haut und die damit verbundenen Nerven- und Blutbahnen. Der leichte Zug an den Haaren kann bereits ausreichen, um Reaktionen des Körpers hervorzurufen. Eine Tapebehandlung mit VetkinTape® ist hervorragend geeignet um die Behandlung eines Tierphysiotherapeuten zu ergänzen. Im Durchschnitt bleibt das Tape 3 bis 5 Tage haften (abhängig von der getapten Körperregion). Wenn sich das Tape langsam selbst ablöst, sollte es entfernt werden. Das Tape sollte entfernt werden, indem es langsam in Fellwuchsrichtung abgezogen wird. Am besten kann hierbei mit dem Finger nach gefahren werden, um das Fell und die Haut herunterzudrücken und unnötige Spannungen, Anheben der Haut oder Verletzungen des Fells zu vermeiden.

VetkinTape® wird unter anderem verwendet:

  • Zum Aktivieren des Blut- und Lymphkreislaufs bei Schwellungen und Blutergüssenvetkintape-2
  • Zur Beeinflussung von Faszie und Muskeln
  • Zur Behandlung von Narben
  • Bei Sehnenverletzung und Entzündungen
  • Zur (Nach)Behandlung von Verletzungen des Bewegungsapparats
  • Zum Verbessern der Muskelfunktionen
  • Zur Unterstützung der Gelenkfunktion
  • Bei Muskelkater und Muskelrissen
  • Bei Muskelverspannungen
  • Zur schnellen Rehabilitation und Verletzungsvorbeugung

Testen Sie das einzigartige VetkinTape® jetzt besonders günstig:

Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität von VetkinTape® und nutzen Sie unser attraktives Angebot!
Sparen Sie bares Geld und bestellen Sie unser speziell zusammengestelltes Kombiangebot. Sie erhalten 4 Rollen des einzigartigen VetkinTape®, ein Pferdetaping Buch und eine Tapeschere zum Vorteilspreis! Hiermit können Sie direkt gut ausgestattet mit dem Tapen beginnen.
Nur solange der Vorrat reicht!

MTC Kurse für Tierärzte und Tierphysiotherapeuten

Wir bieten bei der PhysioTape Int. Academy einen zweitägigen Kurs für Tierphysiotherapeuten, Ostheopathen und Tierärzte an. Hierbei können die Anlagetechniken am Pferd erlernt und geübt werden, um diese dann in der Praxis anzuwenden. Voraussetzung für die Teilnahme an den Kursen ist eine gute anatomische Grundkenntnis von Pferden und Tieren. Zudem muss der Teilnehmer einschätzen können, wo die Ursachen von Beschwerden liegen. Auf dieser Grundlage kann im Kurs gut gearbeitet werden und die Ergebnisse bei der Behandlung sind erfolgreich.

Termine folgen in Kürze.
Sie haben eine Frage zu den Kursen, bitte nehmen Sie mit einem Mitarbeiter von PhysioTape Kontakt auf. Über das Kontaktformular oder telefonisch +49(0)2565-4047879.

Produkteigenschaften VetkinTape®:

  • 25 % stärkere Acrylklebeschicht, sicheres latexfreies Produkt mit TÜV Qualitätssiegel
  • 6 cm breite Rollen x 5 Meter (somit 1 cm breiter als CureTape®)
  • Erhältlich in den Farben : Orange, Blau, Schwarz und Rot
  • Hypoallergen, luftdurchlässig und wasserabweisend
  • Speziell für den veterinären Gebrauch entwickelt, daher wird von der Anwendung auf menschlicher Haut abgeraten.

BITTE BEACHTEN SIE: Den Anwendungsbeispielen und Erklärungen zur Wirkung des Tapes, liegen keine medizinischen Studien zugrunde. Die Wirkung gilt nicht als bewiesen. Den Aussagen und Artikeln liegen subjektive langjährige Erfahrungen und Anwendungsberichte von Kunden, Patienten und geschulten Therapeuten zugrunde. 

menu

PhysioTape